Zahnarztpraxis Dr. Schlotthauer

Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen in unserer modernen Zahnarztpraxis Dr. Ulfert Schlotthauer in Fritzlar bei Kassel mit der Spezialisierung auf Implantologie, Parodontologie, ästhetische Zahnheilkunde und Prophylaxe.

Ein natürliches und gesundes Aussehen ist keine Utopie mehr. Es gibt innovative Methoden in der modernen Zahnheilkunde, mit denen man dieses Ziel erreichen kann. Um dieses Ziel zu erreichen und Ihnen das breite Spektrum der modernen Zahnmedizin anbieten zu können, sind wir durch intensive Weiterbildungen besonders qualifiziert.

Profitieren Sie von den vielfältigen Möglichkeiten. Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Praxisteam Dr. Schlotthauer

Behandlungsmethoden

Implantologie

Am Anfang steht die Zahnlücke, eine belastende Situation. Im Lauf des Lebens verursacht oft der Verlust eines Zahnes durch Sportunfall oder Sturz, aber auch durch Karies und Parodontitis eine störende Lücke im Lächeln.

Doch Mut zur Lücke ist unnötig, auffälliger und wackeliger Zahnersatz auch. Mithilfe von kleinen Titankörperchen, Millionenfach bewährt, gelingt es, fehlende Zähne zu ersetzen. Diese kleinen Titankörperchen, Implantate, bieten Ihnen ein völlig natürliches Mundgefühl.

Weitere Informationen

 

Jubiläum

Tradition seit mehr als 125 Jahren

Dieses Jahr feiern wir mit einem Rückblick auf die Geschichte der Praxis ihr 125-jähriges Bestehen. Eine lange Tradition in der Familie mit dem Blick auf den Wandel und die Entwicklung in der Zahnmedizin ist unser Impuls. Tradition bedeutet für uns allerdings nicht das stetige Festhalten an Bewährtem. Regelmäßige Team-Fortbildungen sind für uns besonders wichtig, denn unser Praxisteam zeichnet sich durch Kompetenz, Harmonie, Freude an der Arbeit, Flexibilität und Fürsorge gegenüber den Patienten aus. Zur Historie

125 Jahre Zahnarztpraxis Dr. Schlotthauer - Für dieses besondere Ergeignis planen wir eine Sommerfeier mit Zeitzeugen und Patienten. Näheres dazu geben wie Ihnen rechtzeitig bekannt.

 

Neuigkeiten

Zahnseide bleibt ein wichtiges Hilfsmittel

Aktuell wird viel über den Nutzen der Zahnseide diskutiert. Mit Schlagzeilen wie „Zahnseide total wirkungslos“ sorgten viele Publikumsmedien für heftige Diskussionen. Daher sind weitere Studien zu diesem Thema sinnvoll. Bis diese erstellt sind, lässt sich aber festhalten, dass im Praxisalltag die Zahnseide ein wichtiges Hilfsmittel zur Reinigung der Zahnzwischenräume bleibt. Denn die Zahnbürste reinigt nur 70 Prozent der Zahnoberfläche. Karies und Parodontopathien entstehen bei Erwachsenen aber auch im Zahnzwischenraum.

Dr. Schlotthauer zu diesem Thema: „Deswegen sollten auch die Interdentalräume einmal täglich gründlich von Speiseresten und bakteriellem Biofilm gereinigt werden. Denn Plaque beziehungsweise bakterieller Biofilm sind ursächlich mitverantwortlich für die Haupterkrankungen der Mundhöhle: Karies und Parodontitis. Meine Empfehlung: Zahnseide bei engen Zwischenräumen und Zahnzwischenraumbürsten bei offenen und parodontalen Erkrankungen einmal täglich anwenden.“